Mondeo ST 220
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur Startseite

Mondeo ST 220 » Werkstatt » Zubehör » Traktionshilfen als Alternative zu Schneeketten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Traktionshilfen als Alternative zu Schneeketten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archie Archie ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1127.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 1.788

Traktionshilfen als Alternative zu Schneeketten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ja eben die 16- Zoll Winterreifen gegen schöne 18- Zöller getauscht.
Damit muss ich in Zukunft auf Schneeketten verzichten.

Zufällig habe ich beim Einkaufen Textilschneeketten von Michelin entdeckt. Leider hatten sie die nicht in der richtigen Größe und ich mußte auch bei der Recherche im Internet feststellen, daß es sie nicht für 18 Zoll- Räder gibt.

Dann habe ich nach Snow- socks geforscht, die ebenfalls die Traktion verbessern sollen: mit dem selben Ergebnis.

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp oder muss ich jetzt bei Passfahren immer einen Sack Split mitnehmen oder auf meinen VW- Bus umsteigen?

__________________
ST- Fahrer sind Menschen wie Du und ich, nur viel, viel schneller. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Archie: 14.12.2014 19:42.

14.12.2014 19:31 Archie ist offline E-Mail an Archie senden Beiträge von Archie suchen Nehmen Sie Archie in Ihre Freundesliste auf
dib dib ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-1236.jpg

Dabei seit: 11.12.2012
Beiträge: 325

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab zwar Tipps, weiß aber nicht wie praktikabel dir für dich sind. Ich hab die leider noch nicht ausprobieren können, die Straßen hier in den Alpen sind alle total frei. Und die Straßen, wo weiter oben vielleicht doch Schnee liegen könnte, sind gesperrt..

Der einfachste Tipp ist rückwärts hochfahren, wenden bei Schnee geht ja ab 4m Straßenbreiten. Mit dem Kombi sollte man nach hinten raus sogar etwas sehen.
Der zweite Tipp ist ein Sperrdifferenzial einzubauen. Gibts von Quaife, aber ich hab noch keine Informationen gefunden, ob bei wenig Traktion die Sperrwirkung auch ausreichend ist.

__________________
Grüße
Dirk


16.12.2014 14:19 dib ist offline E-Mail an dib senden Homepage von dib Beiträge von dib suchen Nehmen Sie dib in Ihre Freundesliste auf
Archie Archie ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1127.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 1.788

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja , daß ich mit einem Frontriebler rückwärts einen Berg besser hochkomme, weiß ich. Wird aber nicht so gern gesehen, wenn man so einen Paß hochfährt. großes Grinsen
Und mit einem 4.60 m langen Auto bei 4 m Straßenbreite zu wenden, nenne ich mutig.
Ansonsten beherrsche ich die Technik, sowohl vorwärts mit der Handbremse, als auch rückwärts. Merkwürdigerweise mag meine Frau beide Varianten nicht.
Wo in den Alpen treibst Du Dich denn gerade herum?

__________________
ST- Fahrer sind Menschen wie Du und ich, nur viel, viel schneller. großes Grinsen
16.12.2014 16:00 Archie ist offline E-Mail an Archie senden Beiträge von Archie suchen Nehmen Sie Archie in Ihre Freundesliste auf
dib dib ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-1236.jpg

Dabei seit: 11.12.2012
Beiträge: 325

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Archie
Und mit einem 4.60 m langen Auto bei 4 m Straßenbreite zu wenden, nenne ich mutig.

Wenn es rutschig ist, dann gehts. Man muss nur aufpassen, dass man nicht in nem Schneehaufen stecken bleibt.

Zitat:
Original von Archie
Wo in den Alpen treibst Du Dich denn gerade herum?

Tauern. 2 Tage Ski fahren geht noch, dann kommt wahrscheinlich der Wärmeeinbruch. Gestern blöderweise doch ne Vignette gekauft: Vignettengebühr, überall 100km/h Begrenzung (wahrscheinlich weil zu viele Diesel rumfahren), Mautgebühren; ich glaub, ich reiß die wieder ab.. Augenzwinkern

__________________
Grüße
Dirk


16.12.2014 19:13 dib ist offline E-Mail an dib senden Homepage von dib Beiträge von dib suchen Nehmen Sie dib in Ihre Freundesliste auf
patrick4939 patrick4939 ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-1202.jpg

Dabei seit: 12.12.2007
Beiträge: 1.378

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

4,60m...? Der Turnier ist 4,83m lang, wir haben doch keinen Kleinwagen. Augenzwinkern

Wenn am Straßenrand Eis und Schnee auch nur 20cm hoch liegt reichen 4m Straßenbreite nicht aus, auch mit Handbremse muss der Wagen auf ganzer Länge umgedreht werden und brauch 4,83m. Und die windigen "Stoßfänger" hält man besser von allem fern was härter als ne Waschbürste ist.
17.12.2014 08:04 patrick4939 ist offline E-Mail an patrick4939 senden Beiträge von patrick4939 suchen Nehmen Sie patrick4939 in Ihre Freundesliste auf
Archie Archie ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1127.jpg

Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 1.788

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da stimme ich Dir zu. Ich habe mindestens schon den dritten Riss in der Frontschürze.
Und sicher nicht, weil ich ständig so zu fahren versuche wie Ken Block.
Bei tiefen Spurrillen im Schnee fahre ich oft schon versetzt und meide beim Rangieren jeden Schneehaufen.

__________________
ST- Fahrer sind Menschen wie Du und ich, nur viel, viel schneller. großes Grinsen
17.12.2014 13:21 Archie ist offline E-Mail an Archie senden Beiträge von Archie suchen Nehmen Sie Archie in Ihre Freundesliste auf
Black Projekt Black Projekt ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1307.jpg

Dabei seit: 17.09.2007
Beiträge: 2.272

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese ganze Diskussion von wegen schmale Reifen breite Reifen finde ich totalen Kokoloris.
Natürlich bekommt der mit den breiten Reifen gesagt es liegt an den breiten Reifen wenn er sich festfährt. Genau wie der der keine Markenreifen hat, oder der der Heckantrieb oder der mit Frontantrieb oder der mit dem tiefen Auto oder der mit zu viel Leistung und zu wenig Gefühl im rechten Fuß. Das kann man unendlich weiterspinnen.
Ich habe mir angewöhnt zu sagen wenn ich mich festfahre es liegt am Schnee und gut

__________________
Mrs. Black & Mr. White



Pokale : ST220= 36 Focus= 4

17.12.2014 16:47 Black Projekt ist offline E-Mail an Black Projekt senden Homepage von Black Projekt Beiträge von Black Projekt suchen Nehmen Sie Black Projekt in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Black Projekt: St200driver
Tedi
Grünschnabel


images/avatars/avatar-6.gif

Dabei seit: 21.01.2017
Beiträge: 5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja stimmt schon, aber wahrscheinlich spielen einfach mehrere Komponenten eine Rolle, von daher ist es schwer festzulegen, was hauptsächlich verantwortlich ist. Vielleicht einfach durch rumprobieren, aber das kann halt teuer werden.
07.02.2017 19:15 Tedi ist offline E-Mail an Tedi senden Beiträge von Tedi suchen Nehmen Sie Tedi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mondeo ST 220 » Werkstatt » Zubehör » Traktionshilfen als Alternative zu Schneeketten

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll